Schulbeginn,228 Schulbeginn, Homöopathie;

Dr. Adriena Stelzig

Bild von Frau Dr. Adriena Stelzig

Allgemeinmedizinerin 1010 Wien

Schwerpunkt: Homöopathie, Bioresonanz, Kinesologie

Schulbeginn, Homöopathie

Kurzinfo

Eine homöopathische Konstitutionstherapie kann Kinder mit Umstellungsproblemen vom Kindergarten in die Schule gut unterstützen

Detailinfo

Anfang September, Schulbeginn, es ist, wie jedes Jahr für viele Kinder eine aufregende Zeit.
Die meisten 6-jährigen freuen sich auf die Schule, und schaffen den Übergang aus dem Kindergarten mit links, die Mamas sind oft aufgeregter als die Kinder.
Trotzdem, manchmal gibt es Anpassungsschwierigkeiten. Es gibt Kinder, die offen zeigen, wenn ihnen etwas nicht passt - mit Weinen, Zorn, Bauch- oder Kopfschmerzen. Andere reagieren subtiler, ziehen sich zurück, sind oft "überbrav".

Neben der Unterstützung durch die Eltern, kann einen homöopathische Konstitutionstherapie Kindern mit größeren Problemen helfen, die neuen Herausforderungen zu bewältigen.
Wird eine anfängliche Krise rechtzeitig erkannt und behandelt, kann meist verhindert werden, dass das Kind eine chronische Schulangst entwickelt.

Von der Anwendung von "Angsttropfen" oder oder "Angstglobuli", ob homöopathisch oder nicht, würde ich abraten. Geben Sie ihrem Kind die Chance, mit Frust und Problemen fertig zu werden, Fehler zu machen und mit ihnen umzugehen.

2015-09-09 16:56:13