Bryonia146 Bryonia alba (Weiße Zaunrübe);

Dr. Adriena Stelzig

Bild von Frau Dr. Adriena Stelzig

Allgemeinmedizinerin 1010 Wien

Schwerpunkt: Homöopathie, Bioresonanz, Kinesologie

Bryonia alba (Weiße Zaunrübe)

Kurzinfo

Ein bewährtes Mittel bei Grippe und grippalen Infekten, vor allem mit Husten.

Detailinfo

Die Zahl der Grippeerkrankungen und grippaler Infekte steigt.
Neben Aconitum und Belladonna als Anfangsmittel ist BRYONIA ALBA (die Weiße Zaunrübe) eine wichtige Arznei, vor allem bei Fieber mit Husten.

Bryonia ist angezeigt, wenn jegliche Bewegung und Störung verschlimmert, sowohl körperlich als auch seelisch. Große Reizbarkeit, mit rotem Kopf und Gesicht. Will nicht gestört werden, Abneigung gegen Gesellschaft.
Schmerzhafter Husten, hält sich die Brust und den Kopf, schlimmer beim Eintreten in ein warmes Zimmer.
Viel Durst, trockene Schleimhäute.
Kopfschmerz über dem linken Auge, zum Hinterkopf ausstrahlend und die ganze Wirbelsäule hinunter, schlimmer durch die geringste Bewegung, sogar Augenbewegung.

Besserung durch Ruhe, Liegen auf der schmerzhaften Seite, Druck.

Dosierung: Bryonia D6 2-3x 5 Globuli. Bei fehlender Besserung natürlich zum Arzt gehen!

2015-02-04 13:41:33